Eisige Temperaturen beim 28. Possenlauf 2018

18. März 2018

Christpher Maletz Sieger über 46km Wir haben in den 15 Jahren in denen wir den Possenlauf betreuen schon viel erlebt, auch Schnee war nicht ungewöhnlich. In diesem Jahr kamen zu den eisigen Temperaturen von -7 Grad noch ein eisiger Wind! Trotzdem meldeten sich am Veranstaltungstag noch 116 Starter nach!

Sie alle trotzten den Witterungsbedingungen und so wurde der Possenlauf wieder erfolgreich durchgeführt. Wenn auch einige Voranmelder nicht anreisten, kamen 557 Läufer und Biker ins Ziel. Besonders die Mountainbiker hatten mit dem Schnee und dem Wind zu kämpfen.

← zurück
[zum Anfang]